Sie sind hier: Startseite » House of Hope

House of Hope

Das "House of Hope" wurde 2008 von SERV International gegründet und wird seither von Spendengeldern über diese gemeinnützige Organisation getragen.
Kinder zwischen 4 und 18 Jahren, welche ihre Eltern infolge Hunger, Krankheit, Krieg oder Unfall verloren haben, erhalten im „House of Hope“ ein Dach über dem Kopf, Kleider, sauberes Wasser, genügend Essen, Schulbildung, medizinische Versorgung und vor allem ganz viel Zuneigung und Liebe.

Wenn Sie sich vorstellen können, Pate oder Patin eines Kindes in einer der ärmsten und verlassensten Gegenden Kenias zu werden und ihm so eine Zukunft zu schenken, dann melden Sie sich bei uns:

Kurt Ott, Tel. +41 79 311 90 81, info@swiss-alphorn.ch
Käthi Kaufmann Ott, Tel. +41 (0)78 815 44 37, info@swiss-pan.ch

Spendenkonto für Kenia und das «House of Hope»: Clientis Sparkasse Oftringen, CH92 0642 8463 5474 4267 5, Kurt Ott, Aarburg, (Vermerk: House of Hope)

"SMILE" - komponiert von Nancy, Rebecca und Faith - House of Hope, Lodwar/Kenia

SMILE

1. Verse
Everytime you wake up
Don’t just sit and wait for the day to end.
You are full of thoughts
unable to tuckle any of them.


Bridge
But remember he’s making
a way for you
not just a way.

Chorus
Always smile, smile,
It’ll make you feel better.
Always smile, smile,
Knowing he’s making a way for you.

2. Verse
The world is there for few seasons,
So don’t let it’s things trouble you.
No matter how many times you fall,
There is next chance
So get up and fix where wrong.

3. Verse
The message is that giving up is not an option
‘cause there’s always light at the end of the tunnel.
And a reward awaits those
who persecute to the end of the journey.

Komponiert von unserem Patenkind Rebecca!